Allgemeine Informationen

Was ist, wenn alte Hühner auf junge picken


Guten Abend allerseits, sagen Sie mir bitte, dass Hühner verschiedener Rassen zusammenleben werden. Ich habe bereits seit einem Jahr rote Hühner. Sie haben eine, die sie zuerst gekränkt haben. Ich habe sie durchsucht, aber dann bin ich zurückgerannt. Lange Zeit haben sie ihren ganzen Hals nicht akzeptiert gezupft, aber akzeptiert in die Herde. Es gibt eine Henne, die den Rest zertrampelt. Ich denke, es ist für die Haupthenne. Sogar die Ratten, die sie gejagt hat. Ich möchte die weißen Hühner nehmen. Die Frage ist, ob sie miteinander auskommen oder nicht, um die Mannschaft zu wechseln.

Sie jagte sogar Ratten.

Oder vielleicht ist es ein Schwanz :)))

Sie werden miteinander auskommen, aber es ist notwendig, meeeeeeely zu kochen. Schauen Sie sich die Läden an - sie leben in Fenstern auf einem Haufen.

Nagetiere, Katzen, Fisch, Gemüsegarten. Jetzt sind hier die Hühner. Meine Wünsche sind den Möglichkeiten voraus :)

Meine Herde: zwei Adlers, zwei Haufen, sieben Hayses, sieben Lobanks, eine Amrox, zwei Perlhühner)) Petka Adlersky, von denen zehn (fünf Hayses und fünf Lomanov) vor zwei Wochen „brandneu“ waren und noch keine Eile hatten jung aus dem mulde, nichts schreckliches, in der natur denke ich isst immer zuerst senior und stark: super :. aber die erfahrung ist schon, die jungen werden erzogen und alles wird ausgeglichen.
Wie auch immer, es gibt eine Art Hierarchie in der Herde, die die Eierproduktion nicht beeinflusst.

Wo Geld wichtig ist, ist alles andere nicht wichtig

Um kein ähnliches Thema zu erstellen, werde ich hier nachfragen. Im Moment gibt es 1 Hahn, er lebt vorübergehend in einer großen Kiste und wartet auf den Umzug in einem kleinen Hühnerstall für 6-7 Hühner. Es ist geplant, 5 Legehennen zu kaufen. und es wird noch einen Hahn geben. Ich verstehe, dass zwei Hähne aus verschiedenen Familien nicht gut sind, aber ich kann den zweiten nicht ablehnen, da ich bereits versprochen habe, ihn abzuholen, und der erste, wie man vielleicht unerwartet sagen könnte, wurde vorgestellt)). Das Laufen ist mit einer Größe von ca. 3x5,5 m bereits fertig, wie also alle zusammen säen, damit es zu keinen Konflikten kommt? Und ist es auch möglich, Schichten aus verschiedenen Rassen zu nehmen, zum Beispiel 3 Leggorn und 2 Highsex? Hühner sollen in diesem Jahr nur bis zum Herbst hauptsächlich Eier enthalten.

Ich habe neue Hühner gekauft, die alten jagen sie und schlagen gnadenlos. Sie können sich auf einen der sechs stürzen. Ich weiß nicht einmal, wie ich sie versöhnen soll.

Ich habe auch ein "Durcheinander" - Loman Browns, Adlers, Kuchinsky und Amroki - zwei Andaluzok jünger als alle anderen gebracht - sie wurden lange Zeit aus Futtertrögen vertrieben. Ich habe sie zuerst getrennt gefüttert, aber jetzt habe ich sie gestoppt, erstens folgen sie mir, während die Kinder mir in die Augen schauen: smile3: und zweitens müssen sie selbst lernen, ihre Rechte zu verteidigen. Nichts, nicht abgemagert, essen mit allen.
Alle Hühner kämpfen, aber ohne das Töten, also hat ein Nachbar ein paar Mal gekniffen und okay.
Aber mit zwei Hähnen und in einem so kleinen Gebiet mit einer kleinen Anzahl von Hühnern - ich denke, es wird Probleme geben. Wenn sie zusammen aufgewachsen sind, wird nichts anderes und so - hart kämpfen. Es ist besser, einen zu verkaufen, während er nicht verwöhnt aussieht :) oder einen gegen zwei Hühner auszutauschen.

Ich habe neue Hühner gekauft, die alten jagen sie und schlagen gnadenlos. Sie können sich auf einen der sechs stürzen. Ich weiß nicht einmal, wie ich sie versöhnen soll.

Vergebens werden sie nicht besser sein, sie werden immer noch Anfänger für sie sein. Wenn es eine Möglichkeit gibt - Zäune das Gitter mit einem Netz ab, auf der einen Hälfte sind neue, auf der zweiten alte Hühner. Sie werden sich sehen und daran gewöhnen und dann den Zaun entfernen.

Ich hatte Küken in zwei Brutbetrieben zwischen 0 und 30 Tagen. In einer, 20 Moskauer Schwarzen, in der anderen ein Durcheinander - 14 Stücke Amrok, Poltava-Ton, Adler-Silber und Zagorsky-Lachs-Petja. Aufgewachsene Vögel und ich beschlossen, sie vor dem Bau des Hühnerstalles in einen großen Käfig zu verpflanzen.
HORROR. Weltcup - die Pferde (sie sind nicht viel größer als die anderen), sie haben die Nachbarn in eine Ecke getrieben, sie haben gepickt, sie durften nicht zu den Futterspeichern gehen (obwohl sie Fütterungsplätze für jeden Kopf gemacht haben). Die Armen in der Ecke liegen bereits in drei Reihen übereinander, und die fünf Hähne der Weltmeisterschaft standen in einer Kette und ließen niemanden aus. Was überraschend war, dass diejenigen am Kordonstand andere Hähne, einschließlich Hühner, ersetzten, um zu essen und zu trinken.
Ich versuchte, Tyrannen zu treiben, und meine Frau hielt sie mit einem Stock fest, damit andere essen und trinken konnten. Alles ist nutzlos. Ich habe den Käfig in zwei Teile geteilt (solange Sperrholz, jetzt möchte ich eine Maschentrennwand machen, sie können sich aneinander gewöhnen, schließlich leben sie zusammen in einem Hühnerstall) und alles hat sich normalisiert.

Das Problem loswerden

Grundsätzlich alle Methoden des Volkes.

  • Gießen Sie alle Triple Cologne Hens. Es wird angenommen, dass der Hahn danach sowohl alte als auch neue Hühner berücksichtigt und sie nicht kämpfen lässt.
  • Es gab Fälle, in denen der Schwanz sehr blutfarben mit einem besonders übermütigen gemalt war, weshalb andere Vögel sie mit einer Menschenmenge beruhigten.

Mit diesen Techniken können Sie auf eigene Gefahr Frieden im Hühnerstall schließen.

Das Wichtigste ist jedoch, den Zustand des Hühnerstalles zu überwachen, die Vögel richtig zu pflegen und ihr Verhalten zu beobachten. Wahrscheinlich wird es so möglich sein, Penner zu vermeiden.

Ob oder nicht

Sie können jedoch Hühner unterschiedlichen Alters halten mit nur geringem altersunterschied, da sie sich in der Ernährung, der Menge und Zusammensetzung des benötigten Futters sowie der empfohlenen Temperatur des Inhalts unterscheiden müssen. Zum Beispiel werden Eintagsküken mit Maisgrieß gefüttert.

In den nächsten zwei Tagen fügen Sie hinzu:

  • Hirse, Gerste - 5 g pro 1 Person,
  • gekochtes Ei - 2 g,
  • Magermilch - 5 g,
  • Gemüse oder Karotten - 1 g.

Für 4 bis 10 Tage alte Küken ist das ungefähre Menü wie folgt:

  • 2 g gekochte Eier,
  • 8 g Magermilch,
  • 1,5 g Hüttenkäse ohne Fett,
  • 9 g Getreide (Mais, Hirse, Gerste),
  • 0,2 g Mahlzeit und Mahlzeit,
  • 2 g Gemüse und Karotten,
  • 0,4 g Mineralfutter.

Zu diesem Zeitpunkt werden Babys alle 2 Stunden gefüttert. Dann wird die Anzahl der Fütterungen schrittweise auf das 4- bis 5-fache reduziert.

Wie Sie sehen können, unterscheidet sich die Ernährung erheblich, weshalb diese Alterskategorien am besten getrennt aufbewahrt werden. Anschließend, vom 11. bis zum 40. Tag, enthalten die Ernährungsempfehlungen dieselben Zutaten, jedoch etwas andere Normen. Daher können Hühner dieses Alters versuchen, sich miteinander zu verbinden.

Es ist auch möglich, Hühner von 1,5 und 2 Monaten zu kombinieren. Ihre Ernährung ist ziemlich ähnlich. Auf diese Weise, Hühner im selben Raum zu vereinen ist nur mit einem angenehmen Unterschied von 20-25 Tagen möglich. Es ist besser, die Älteren in die Jüngeren zu verlegen oder sie gleichzeitig in Neuland zu führen.

Andere Empfehlungen für die Zubereitung der Diät für Masthähnchen, so sollten sie unbedingt von den Eibabys getrennt werden.

Wie Sie aus der Tabelle ersehen können, sollten Sie Babys in einem Abstand von bis zu 4 Tagen halten, und dann ist ein Unterschied von 25 bis 30 Tagen für den Inhalt angenehm.

Auch Broiler werden mit speziell entwickelten Mischfuttermitteln mit Proteinen und Vitaminen in der Zusammensetzung gefüttert. Die Normen für ihre Fütterung übersteigen die Normen für die Fütterung von Hühnern erheblich - pro 1 kg Wachstum werden 2,5 bis 3,0 kg Trockenfutter benötigt.

Gemeinsame Hühner

Machen Sie sofort einen Vorbehalt, dass es keine eindeutige Antwort auf die Frage gibt, ob es möglich ist, junge und reife Personen aufzunehmen. Empfehlungen für Geflügelhalter raten in der Regel davon ab. In den Foren gibt es jedoch häufig Geschichten von Besitzern von Hühnerställen, die behaupten, die Jungen mit der alten Herde zu vereinen und gleichzeitig keine Probleme zu haben.

Können erwachsene Hühner und jugendliche Hühner zusammen gehalten werden?

Die getrennte Haltung von jungen und reifen Personen wird empfohlen, da letztere die Jungen möglicherweise nicht in die Herde aufnehmen, sie nicht picken und Verletzungen verursachen. Es gibt Fälle, in denen erwachsene Hähne und Hühner, die von jungen Menschen verleumdet wurden. Obwohl es viele Geschichten gibt, wenn Hühner friedlich miteinander auskamen. Natürlich ist es unmöglich vorherzusagen, wie sich Vögel nach der Vereinigung verhalten werden, daher ist es besser, es nicht zu riskieren. Darüber hinaus ist es möglich, dass die Jungen aufgrund der Beweglichkeit und des Durchhaltevermögens der alten Hühner ohne Nahrung und Getränke bleiben, weil diejenigen mit Kraft und Gewicht sie von den Futtertrinkern und Trinkern wegdrücken.

Zwar bieten Geflügelzüchter, die nicht in der Lage sind, Vögel in verschiedenen Räumen zu halten, unter anderem Empfehlungen zur Kombination von jugendlichen Hühnern und erwachsenen Individuen, eine schrittweise Gewöhnung einzelner Vogelgruppen an, da sie im selben Raum gehalten werden und in verschiedene Zonen mit einem Metallgitter unterteilt sind. So sehen sich die Hühner jeden Tag und gewöhnen sich bald an das Zusammenleben. Es gibt jedoch noch einen weiteren Grund, warum das Teilen von Vögeln unterschiedlichen Alters nicht empfohlen wird. Tatsache ist, dass von einem erwachsenen Vieh kann infiziert mit Infektionskrankheiten junger Menschen. Da ihr Immunsystem immer noch schwach entwickelt ist, leiden sie unter einer viel schlimmeren Krankheit, so dass die Gefahr besteht, dass die meisten Jugendlichen verloren gehen. Um dies zu vermeiden, ist es immer noch besser, die Hühner in Räumen zu halten, die durch eine leere Wand getrennt sind.

Es gibt einige beliebte Geheimnisse, wie man neue Hühner macht:

  1. Um weitere "Trübungen" zu vermeiden, werden die Jungtiere im Dunkeln gepflanzt.
  2. Es gibt auch eine Empfehlung, mit der Hand im Handschuh von alten und jungen Menschen vorzuwischen, damit diese vom Geruch von reifem Vieh gefüttert werden.
  3. Fügen Sie einen Hahn für 2 Tage zu neuen Hühnern hinzu, die die Pubertät erreicht haben, und kombinieren Sie dann die Herde. Der Hahn wird jungen Leuten keinen Groll erwecken.

Video: die Erfahrung der Besiedlung von Junghennen in der alten Herde

Werden Hühner verschiedener Rassen zusammen leben

Geflügelzüchter sind oft nicht auf die Zucht von nur einer oder zwei Rassen beschränkt. Da jedoch nicht jeder Züchter über weitläufige Gehflächen und einen Mehrraum-Geflügelstall verfügt, stellt sich die Frage, wie die Vögel der einen oder anderen Rasse miteinander auskommen.

Geflügelzüchter geben aufgrund der Erfahrung in der gemeinsamen Zucht folgende Tipps:

  1. Bis zu 2 Monate Hühner verschiedener Rassen der gleichen Altersgruppe können problemlos im gleichen Haus gehalten werden. Dies wird ihre Entwicklung und ihr Wachstum nicht beeinträchtigen.
  2. In Zukunft wird es notwendig sein, größere und kleinere Rassen zu trennen.
  3. Seidige Zwergvandoten, Neu-England vertragen sich gut im selben Raum. Vor der Pubertät auf demselben Territorium kann es ohne Probleme Brahmi und Cochinquina geben. Bis zu 2 Monate können diese Rassen mit Oryol-Hühnern kombiniert werden.

Brama und Kokhinhin Natürlich ist die ideale Option Inhalt von Vertretern verschiedener Rassen in getrennten RäumenWenn es jedoch keine solche Möglichkeit gibt, können Sie experimentell versuchen, Steine ​​mit den gleichen Gewichtsklassen und in der gleichen Richtung zu kombinieren. Auf diese Weise wird es möglich sein, Mangelernährung bei kleineren Personen zu vermeiden und die richtige Diät zu treffen, um eine gute Produktivität zu erzielen.

Kann ich Eier- und Fleischhühner zusammenhalten?

Wie bei Hühnern sollten erwachsene Hühner aus Ei und Rindfleisch aufgrund unterschiedlicher Diäten getrennt gehalten werden. Hühner werden mit solchen Nahrungsmitteln gefüttert, die zu einer besseren Eiproduktion beitragen, wie Getreide, feuchter Brei, Gemüse und Gemüse. Voraussetzung ist eine ausreichende Menge an Kalzium.

Fleischfische erhalten mehr Eiweiß, das für das Fleischwachstum notwendig ist. Die Futterverhältnisse und die Futtermenge sind für sie unterschiedlich. Für Fleisch braucht das Essen natürlich mehr. Aber übermäßiges Essen von Eiern ist nutzlos - sie können Übergewicht entwickeln, was sich nachteilig auf die Eiablage auswirkt. Außerdem haben Eihühner in der Regel einen aktiveren Charakter. Daher können fleißige und sich langsam bewegende Fleischpersonen im Umgang mit ihren eiertragenden Verwandten unter Unbehagen leiden.

Vor- und Nachteile des Teilens von Hühnern unterschiedlichen Alters

Die Haltung von Hühnern unterschiedlichen Alters für den Geflügelhalter ist daher eine notwendige Maßnahme, da nicht genügend Räume vorhanden sind Profis da ist wenig drin:

  • platzsparend
  • In einem Hühnerstall kann ein Züchter sofort die gesamte Herde und ihren Zustand beobachten.

Nachteile Das Zusammenleben von jungem und reifem Vieh ist viel mehr:

  • die Ablehnung reifer junger Menschen in der Herde, häufige Manifestationen von Aggression gegen sie,
  • das Risiko der Übertragung von Infektionen von alt auf jung
  • Unterdrückung kleinerer Individuen auf große Weise durch Wegdrücken von Futtertrögen und Tränken, wodurch sich die Jungen nicht auffressen und schlecht entwickeln,
  • Unannehmlichkeiten für den Züchter beim Füttern und Schaffen von Bedingungen.

Geflügelzüchter Bewertungen

Somit ist der Inhalt von Hühnern in einem Haus mit einem angenehmen Altersunterschied von 20 Tagen erlaubt. Es ist notwendig, diejenigen Babys zu kombinieren, die ungefähr das gleiche Menü und die Anzahl der Fütterungen pro Tag haben. Die Unterbringung reifer und junger Hühner unter einem Dach wird nicht empfohlen, da bei der älteren Generation Aggressionen mit Verletzungen und Verletzungen junger Menschen auftreten können. Es besteht auch das Risiko, dass reife gefiederte Küken mit einem unentwickelten Immunsystem an Infektionen erkranken. Verboten den gemeinsamen Inhalt von Ei und Fleisch Hühnern aufgrund unterschiedlicher Ernährung. Wenn das Ziel des Geflügelhalters darin besteht, die höchste Produktivität in Bezug auf die Anzahl der Eier und die Qualität des Fleisches zu erzielen, müssen diese Personen in verschiedenen Räumen untergebracht werden.

Genetik für Anfänger

Einige Anfänger, die die Aufgabe der Zucht gefiederter Lebewesen (insbesondere Hühner) übernehmen, können das Problem der Wahl nicht sofort bestimmen, d. H. - der Inhalt, dessen Auswahl die beste Lösung wäre, oder - welches Huhn mehr möchte. Dies ermutigt die Züchter, mit den verfügbaren Optionen zu experimentieren.

In diesem Stadium stellt sich die vorhersehbare Frage: Ist es möglich, Hühner verschiedener Rassen zusammenzuhalten? Wie siedle ich mich an: individuell oder lass sie mit der ganzen Masse zusammenleben? Niemand kann eine allgemeingültige Antwort geben, da die Praxis sowohl erfolgreiche als auch erfolglose Beispiele zeigt.

Ausgehend von dem Wunsch nach einer wolkenlosen Perspektive lohnt es sich, eine Reihe wichtiger Nuancen zu untersuchen.

Mögliche Schwierigkeiten bei der Pflege des Vogels

Diejenigen, die entschlossen sind, zwei oder mehr Rassen zu erwerben, müssen die individuellen Bedürfnisse jeder Auswahl berücksichtigen. So können Sie beispielsweise das Vorhandensein von Eiern und Fleischhühnern des "Bauern N" berücksichtigen.

Die Hühner werden sich immer von einer aktiveren Seite zeigen, sie sind emotional und fordernd für den freien Raum, ihre gastronomischen Vorlieben sind von einer völlig anderen Ernährung als ihre Fleischverwandten.

Aus diesem Grund bringt ihr gemeinsamer Inhalt nichts Gutes, woraus sich ergibt, dass sie ausschließlich unterschiedliche Wohnungen bauen müssen.

Sie können versuchen, mit der Platzierung im Gelenkbereich mehrerer Kreuze zu beginnen, jedoch in einer Richtung. Universelle Fleischträger sind für die Optimierung geeignet, nicht wenige Vogelbesitzer halten diese Schlussfolgerung für richtig und setzen diese Lösung erfolgreich um.

Unter Bezugnahme auf die oben angegebenen Argumente ist zu erwarten, dass die Anforderungen an das Intrabreed-System übereinstimmen, aber das Alter und die Anwesenheit von Hähnen werden mit Sicherheit eine Reihe von Nicht-Geräten verursachen. Es gibt eine bekannte Beobachtung, wenn ältere Menschen unbehaglich auf junge Tiere reagieren, Aggressionen zeigen, sogar die Tatsachen des Kannibalismus.

Die Reaktion der Bruthähne ist nicht sehr unterschiedlich - die Männchen treten gegeneinander an, es kommt zu Kämpfen.

Einfache Lösung

In ihren Antworten beschreiben die Geflügelzüchter Beobachtungen und Varianten ihrer eigenen Entscheidungen. Eine der verständlichsten und akzeptabelsten ist es, Ausländer im Alter von Hühnern anzusiedeln. Dann gleicht die Tatsache der parallelen Reifung die Besonderheiten der Herkunft aus und hilft dabei, mit mehreren Harems im selben Gebiet auszukommen.

Wenn alles richtig gemacht wird, fühlen sich die Vögel großartig. Darüber hinaus wird die Normalisierung der Temperatur den Anbau von Masthähnchen zu Hause erheblich vereinfachen.

Aus dem oben genannten Material lernen Anfänger eine Menge nützlicher Informationen. Zum Beispiel, welches Temperaturregime für Broiler eingehalten werden sollte und wie man es richtig organisiert.

Wie kommen Hühner unterschiedlichen Alters miteinander aus?

Früher oder später, vor dem Geflügelzüchter, stellt sich die Frage nach der Aktualisierung des Viehbestandes oder der Ansiedlung neuer Rassen. Und dann fragt sich eine Person, wie das gemacht werden soll und ob es möglich ist, Hühner verschiedener Altersklassen im selben Raum zu halten und in der selben Reihe zusammenzuführen. Wir bieten an, die Frage zu verstehen.

Der Inhalt von Hühnern unterschiedlichen Alters in einer Herde

Bei der Hühnerzucht mit Hilfe eines Brutschranks hat ein Geflügelhalter häufig das Problem, Kinder unterschiedlichen Alters zu halten. Betrachten wir, in welchen Fällen der gemeinsame Inhalt möglich ist und in welchen nicht.

Sie können jedoch Hühner unterschiedlichen Alters halten mit nur geringem altersunterschied, da sie sich in der Ernährung, der Menge und Zusammensetzung des benötigten Futters sowie der empfohlenen Temperatur des Inhalts unterscheiden müssen. Zum Beispiel werden Eintagsküken mit Maisgrieß gefüttert.

In den nächsten zwei Tagen fügen Sie hinzu:

  • Hirse, Gerste - 5 g pro 1 Person,
  • gekochtes Ei - 2 g,
  • Magermilch - 5 g,
  • Gemüse oder Karotten - 1 g.

Für 4 bis 10 Tage alte Küken ist das ungefähre Menü wie folgt:

Zu diesem Zeitpunkt werden Babys alle 2 Stunden gefüttert. Dann wird die Anzahl der Fütterungen schrittweise auf das 4- bis 5-fache reduziert.

Wie Sie sehen können, unterscheidet sich die Ernährung erheblich, so dass diese Alterskategorien am besten getrennt gehalten werden. Anschließend, vom 11. bis zum 40. Tag, enthalten die Ernährungsempfehlungen dieselben Zutaten, jedoch etwas andere Normen. Daher können Hühner dieses Alters versuchen, sich miteinander zu verbinden.

Es ist auch möglich, Hühner von 1,5 und 2 Monaten zu kombinieren. Ihre Ernährung ist ziemlich ähnlich. Auf diese Weise, Hühner im selben Raum zu vereinen ist nur mit einem angenehmen Unterschied von 20-25 Tagen möglich. Es ist besser, die Älteren in die Jüngeren zu verlegen oder sie gleichzeitig in Neuland zu führen.

Andere Empfehlungen für die Zubereitung der Diät für Masthähnchen, so sollten sie unbedingt von den Eibabys getrennt werden.

Как видим из таблицы, отдельно следует содержать малышей до 4 дней, а затем комфортной для содержания будет разница в 25–30 дней.

Auch Broiler werden mit speziell entwickelten Mischfuttermitteln mit Proteinen und Vitaminen in der Zusammensetzung gefüttert. Die Normen für ihre Fütterung übersteigen die Normen für die Fütterung von Hühnern erheblich - pro 1 kg Wachstum werden 2,5 bis 3,0 kg Trockenfutter benötigt.