Allgemeine Informationen

Nützliche Eigenschaften von Irgi für den Menschen und Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Menschen nutzen seit jeher die heilenden Eigenschaften von Pflanzen. Irga wohltuende Eigenschaften und Kontraindikationen, die aus dem 16. Jahrhundert bekannt sind., Wird aktiv als Kulturpflanze verwendet - seine nützlichen Beeren haben einen ausgezeichneten Geschmack und Unprätentiösität ermöglicht es Ihnen, fast auf der gesamten nördlichen Hemisphäre zu wachsen.

Irga - Beschreibung, Foto

Irga oder Amelanher, braun, ist ein sommergrüner Strauch oder kleiner Baum, der im Frühjahr blüht. Während dieser Zeit ist die Pflanze in einen silbernen Spitzendunst gehüllt. Dieser Effekt erzeugt kleine Zotten, die die Triebe bei der Knospe bedecken.

Die Irgi-Blüte ist faszinierend - eine zarte weiße oder rosa Wolke von kleinen Blüten gegen die samtige Rinde einer graurosa oder bräunlich-rosa Farbe mit halbgeöffneten Blättern. Sanft grüne Blattteller verfärben sich schließlich oliv oder werden rosafarben.

Die Zimtkrone ist dick, mit Beerenperlenbüscheln verziert, von zart cremig unreif bis purpurviolett gereift.

Die chemische Zusammensetzung und die vorteilhaften Eigenschaften von Shadberry für den Körper

Irga profitiert von allen oberirdischen Teilen - Rinde, Blättern, Blüten, Früchten. Die Pflanze ist reich an Substanzen wie:

  • Pektin
  • Zucker,
  • Äpfelsäure, andere organische Säuren,
  • Vitamine C, P, B1, B2, B6, Carotin,
  • Sterole,
  • asche
  • Flavonoide,
  • Tannine
  • Faser,
  • Spurenelemente, insbesondere Kobalt, Eisen, Kupfer, Jod.

Wissen! Der hohe Gehalt an Ascorbinsäure und Carotinoiden reduziert die Manifestation von saisonalen Allergien.

Beeren enthalten auch einzigartige Substanzen:

  • Beta-Sitosterol, ein Cholesterin-Antagonist, der bei der Behandlung von Atherosklerose nützlich ist.
  • Betamin - verhindert die Entwicklung von Magen-Darm-Geschwüren, Leberdegeneration.

Fast frei von Fetten und Proteinen (bis zu 0,1% nach verschiedenen Quellen) enthalten Beeren etwa 12% Kohlenhydrate bei 45 kcal / 100 g frischen Früchten.

Nützliche Eigenschaften der Rinde

Irgi Rinde ist als entzündungshemmendes Medikament bekannt. Tannine - Tannine - werden benötigt, um Blutungen zu stoppen, sie binden pathogene Mikroflora bei Lebensmittelvergiftungen und verjüngen die Körperzellen.

Abkochungen, Tinkturen, Tinkturen, hergestellt aus der Rinde der Pflanze, behandeln: Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, einschl. Kolitis, Enteritis, Magen-Darm-Erkrankungen, entzündliche Prozesse der Mundhöhle - Parodontitis, Gingivitis, Stomatitis, Augenprobleme, insbesondere Bindehautentzündung, Hornhautentzündung, Katarakte, Dämmerungs- oder Nachtblindheit.

Hinweis! Heilrinde, die im Herbst nach dem ersten Frost geerntet wurde. Optimal für die Ernte, um Triebe zu verwenden, die während der Bildung der Krone geschnitten werden.

Nützliche Eigenschaften von Blättern

Die Blätter von Zimt enthalten eine große Anzahl von Phytonciden, und daher werden ihre Abkochungen zur Behandlung von Halskrankheiten, Erkältungen und zur Desinfektion von Wunden, einschließlich eitriger Wunden, zur Behandlung von Dekubitus verwendet. Frisch gepflückte, erweichte Blätter ersetzen Kochbananen - sie werden auf Wunden, Schürfwunden von Babys zur Desinfektion von Wunden, zur Blutstillung und zur schnellen Heilung aufgetragen.

Infusionen von Blättern haben auch eine adstringierende Wirkung, beruhigen das Nervensystem. Sie werden eingesetzt bei: Pankreatitis, Durchfall, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Herzerkrankungen, Blutgefäßen. Anstelle von Teeblättern gebraut, stärkt das Immunsystem den Körper mit Vitaminen. Trinken unterdrückt das Hungergefühl, sondern weil es oft in Diäten zur Gewichtsreduktion eingesetzt wird. Die Ernte der Blätter erfolgt nach der Blüte des Busches.

Nützliche Eigenschaften von Blumen

Irgi-Blüten werden auch als Rohstoffe für therapeutische und prophylaktische Wirkstoffe verwendet:

  • Senkung des Blutdrucks
  • antimikrobielle Wirkung
  • Erhöhen Sie die Immunität
  • Erholung nach Bestrahlung oder Chemotherapie, Langzeit-Antibiotikabehandlung,
  • positive Auswirkungen auf die Schilddrüse
  • Behandlung von Blasenentzündung
  • gynäkologische Probleme lösen
  • kosmetische Eingriffe.

Es ist wichtig! Blumenbrühen entspannen das Nervensystem, verursachen Schläfrigkeit. Sie werden nicht verwendet, wenn Sie sich ans Steuer setzen müssen oder die übliche Arbeit Konzentration erfordert.

Nützliche Eigenschaften von Beeren

Zimtbeeren werden nicht nur von traditionellen Heilern verwendet. Ihre Gunst wird von der amtlichen Medizin anerkannt. Aufmerksame Ärzte empfehlen ihren älteren Patienten, ihre Beerenration aufzufüllen: um Krampfadern vorzubeugen, die Entstehung von Arteriosklerose zu verlangsamen und zu stoppen, das Risiko eines Myokardinfarkts zu verringern, die Gefäßwände zu stärken und ihre Elastizität wiederherzustellen.

Beeren helfen, Giftstoffe, die in den menschlichen Körper gelangen, aus der Nahrung oder der Atmosphäre zu entfernen, akute depressive Zustände zu lindern und den Schlaf zu verbessern. Der hohe Carotingehalt wirkt sich positiv auf das Sehvermögen aus, und der tägliche Verzehr von frischen oder getrockneten Beeren lässt kaum bis gar keine Chance auf Katarakte.

Hinweis! Eine kleine Menge frischer Beeren auf nüchternen Magen entspannt den Darm.

Tee aus trockenen Beeren oder frischem Saft füllt den Körper mit Vitaminen, bekämpft Infektionen und entzündliche Prozesse. Sammle Beeren, wenn ihre Anzahl ungefähr 2/3 der Gesamtzahl entspricht. Nicht gereifte Früchte werden ebenfalls entfernt, da sie 1-2 Tage vor der Verarbeitung reifen und die dichte Fruchtschale sie nicht verderben lässt, wenn sie bereits reif sind.

Irgi Vorteile für Frauen

Der Aufguss von Zimtblättern ist ein ausgezeichnetes kosmetisches Produkt, das die Poren verengt und zur Reinigung fettiger Haut beiträgt. Ihre regelmäßige Anwendung hemmt die Verwelkung der Haut und verleiht ihnen Elastizität. Das Abwischen erfolgt zweimal täglich und bei heißem Wetter - 3-4 Mal.

Handbäder mit Irgi-Blättern stärken die Nägel, und das Spülen der Haare nach dem Waschen mit Abkochen stärkt die Haare, verleiht Glanz und Geschmeidigkeit.

Irga als Vitaminpräparat zur Ernährung schwangerer Frauen nimmt einen besonderen Platz ein:

  1. Senkt den Blutdruck leicht.
  2. Die adstringierenden und antibakteriellen Eigenschaften von Beeren verhindern Durchfall, ohne das Baby zu schädigen.
  3. Natürliches Beruhigungsmittel: Essen Sie nachts 1 EL. l Mischung aus Beeren mit Honig. Dies sorgt für einen gesunden Schlaf, lindert Ängste.
  4. Hilft bei der Vermeidung von Krampfadern, Thrombosen und Hämorrhoiden.
  5. Reduziert die schädlichen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung.

Es ist wichtig! Werdende Mütter leiden unter niedrigem Blutdruck, Verstopfung, Ärzte raten von der Verwendung von Kornika-Beeren ab.

Stillende Mütter in den ersten Monaten des Stillens werden nicht mit Medikamenten behandelt. Sie werden nach und nach für 3-4 Monate eingeführt.

Nützliche Eigenschaften für Männer

Altersbedingte Veränderungen, insbesondere der Blutgefäße, verursachen bei Männern eine Reihe von Problemen - Prostatitis, Urethritis und andere, die häufig zu einer Schwächung der sexuellen Funktion führen. Vitamin P stellt die Elastizität kleiner Blutgefäße und Kapillaren wieder her, erhöht die sexuelle Aktivität und verringert das Risiko, an Herzerkrankungen zu erkranken.

Vorteile für Kinder

Kinder-Abkochungen oder Getränke aus Shadberry (Saft, Saft, Tee) werden ab 1 Jahr in kleinen Portionen gereicht. Beeren helfen, Durchfall und Magenschmerzen zu heilen. Sie sind nützlich bei Erkältungen als Auswurfmittel und als vorbeugendes, immunstärkendes Mittel bei Grippeepidemien. Unruhiger Kindertee mit Irgi-Blüten oder Kompott mit seinen Beeren helfen Ihnen, schnell einzuschlafen. Das Vorhandensein von Jod wirkt sich positiv auf die Entwicklung der geistigen Fähigkeiten von Kindern aus.

Die Vorteile von Irgi-Diabetes

Trotz des hohen Kohlenhydratgehalts werden Shadberry-Beeren häufig für Diabetiker empfohlen:

  • der glykämische Index ist niedrig, gleich 20,
  • helfen, den Blutdruck zu senken
  • hilfe, extra pfunde loszuwerden,
  • Nährstoffkomplex verbessert den Allgemeinzustand der Patienten.

Es ist wichtig! Irgi-Beeren enthalten ziemlich viel Zucker (für Diabetiker). Erkundigen Sie sich daher zuerst bei Ihrem Arzt, ob eine Verwendung möglich ist. Die zulässige Anzahl an Früchten liegt zwischen 50 und 100 Gramm pro Tag.

Mit Bluthochdruck

Frische Beeren (2-3 EL. L.) kneten, ein Glas heißes Wasser gießen. Bestehen Sie darauf, 1 Stunde, dann filtern, drücken Sie den Rest der Beeren durch eine Mullserviette. Ich trinke zweimal täglich Saft für ein halbes Glas zwischen den Mahlzeiten.

1 EL. Löffel Blumen, trocken oder frisch, ein Glas mit kochendem Wasser übergießen, 2,5 bis 3 Stunden einwickeln und 30 ml (2 EL) vor den Mahlzeiten einnehmen.

Frische Blumen werden mit einem Glas von 2/3 Volumen gefüllt, gefüllt mit Wodka, bestehen 15 Tage ohne Zugang von Licht. Vor den Mahlzeiten 15-20 ml einnehmen.

1 TL trockene Rinde mit einem Glas kochendem Wasser gebraut, 20 Minuten in einem Wasserbad schweben. Nach 30 min. Infusion gefiltert. Trinken Sie dreimal am Tag ein Glas. Das gleiche Rezept ist nützlich für die Behandlung von Kolitis, Gastritis.

2 EL. l Die getrockneten Früchte werden mit 200 ml kochendem Wasser übergossen, wobei 10-12 Minuten verstreichen, abgequetscht und filtriert werden. Trinken Sie 100 ml 2-3 p./Tag vor den Mahlzeiten.

2 EL. l frische, fein gehackte Blätter werden mit einem Glas kochendem Wasser übergossen, bestehen Sie auf 2 Stunden. l x 3 / Tag eine viertel Stunde vor den Mahlzeiten.

Beachten Sie! Bei Verstopfungstendenzen wird davon abgeraten, die offizielle und traditionelle Medizin zu verwenden.

Bei Erkrankungen der Mundhöhle

Die Infusion wird aus 2 EL hergestellt. l trockene Blätter und Gläser mit kochendem Wasser. Nach 30 Minuten Infusionsfilter den Mund nach jeder Mahlzeit ausspülen. Kleine oder mittlere Wunden werden mit der gleichen Brühe behandelt. Bei Problemen mit dem Zahnfleisch hilft die Infusion 1 EL. l trockene Blätter und / oder Rinde und ein Glas heißes Wasser, 40 Minuten in einer Thermoskanne gedämpft.

Stomatitis wird mit einem Hauch frischer Beeren behandelt. Nach dem Essen wird es auf Entzündungsherde aufgetragen, 15 Minuten gehalten, Spucken ausgespuckt. Spülen Sie Ihren Mund nach dem Eingriff nicht notwendig.

Mit Krampfadern und schwachen Gefäßen

2 EL. l Beeren gießen nach 30 Minuten ein halbes Glas kochendes Wasser. filtern, pressen, trinken. Die Eintrittsrate - 1-2r./Tag.
Interessant Aus botanischer Sicht sind Früchte der Irgi Äpfel. Einwohner einiger Länder und sie heißen - keltische Äpfel, weil Es wird angenommen, dass der lateinische Name der Pflanze - Amelanheer - keltische Wurzeln hat.

Mit Störungen des Nervensystems

Einige Zimtblätter werden nach 15 Minuten mit einem Glas kochendem Wasser gebraut. Blätter werden entfernt, Zucker oder Honig nach Geschmack hinzufügen. Trinken Sie tagsüber ein wenig oder die gesamte Menge vor dem Schlafengehen. Um Angstzustände zu lindern, verwenden Sie eine Sammlung: 2 Teile Irgi-Beeren, 2 Teile Vogelbeeren, 1 Teil Zitronenmelisse oder Minze. 0 g der Mischung wird mit einem Liter kochendem Wasser gegossen, darauf bestehen, 1 Glas vor dem Schlafengehen zu trinken.

Nierenerkrankung

5-6 reife Blätter brühen 700 ml heißes Wasser wie gewohnt Tee. Trinken Sie tagsüber die gesamte Menge anstelle von Tee, Wasser usw. Anstelle von Blättern können Sie auch 2 EL einnehmen. l trockene Beeren. Dieser Tee lindert Schwellungen, die mit einer unzureichenden Nierenfunktion einhergehen.

Nehmen Sie 1 EL. l Die Blätter von Shadberry, Strawberry und Limettenblüte trocknen und mit 0,5 l kochendem Wasser übergießen. Nach 30 Minuten Filter. Das Regime von 3 x 100 ml nach einer Mahlzeit. Zur Herstellung von Alkoholtinkturen nehmen Sie:

  • 1 EL. l Blumen,
  • 1 EL. l Beeren,
  • 2 EL. l Schatz
  • 200-250 ml Wodka.

Bestehen Sie auf 10 Tage ohne Lichteinfall bei Raumtemperatur und schütteln Sie den Behälter regelmäßig. Nehmen Sie 3 p./Tag 15 ml (Esslöffel) nach den Mahlzeiten ein. Tinktur hilft gleichermaßen bei trockenem oder feuchtem Husten.

Maske für alle Hauttypen

  • 2 EL. l Haferflocken (Haferflocken),
  • 1 EL. l frisch gepresster shadberry saft,
  • 1 EL. l Schatz

Die Komponenten werden sorgfältig gemischt und auf die gereinigte Haut aufgetragen. Nach 15 Minuten abwaschen, vorzugsweise mit einem kühlen Sud aus Irgi-Blüten oder Apothekenkamille.

Bereiten Sie einen Blumenaufguss (einen halben Esslöffel) und ein halbes Glas kochendes Wasser vor. Nach einer halben Stunde filtrieren, eine viertel Tasse (50 ml) pharmazeutisches Glycerin hinzufügen, 3-4 EL. frischer Beerensaft. Reiben Sie die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté 2 St./Tag.

Hausgemachte Nachtcreme

  • 1 Eigelb,
  • 1 EL. l Schatz
  • 2 EL. l Saft von frischen Beeren,
  • 100 g medizinische Vaseline oder geschmolzenes Gänsefett.

Die Creme wird kurz vor dem Schlafengehen aufgetragen und entfernt die Rückstände, die nach 15 Minuten nicht von einem Kosmetiktuch aufgenommen wurden.

Beachten Sie! Bedeutet, dass Haushaltskosmetik nur in der Kälte nicht länger als 7 Tage gelagert wird.

So bereiten Sie irgu für die zukünftige Verwendung vor

Nutzpflanze für die zukünftige Ernte in üblicher Weise:

  • getrocknete Rinde, Blätter, Blüten, Beeren,
  • Blätter einfrieren, Beeren,
  • Beerenkonserven in Form von Marmelade, Kompott, Marmelade, Gelee.

Die Trocknung der Rohstoffe erfolgt nach den allgemeinen Regeln: Ein trockener, gut belüfteter Raum mit einer Lufttemperatur von 20-23 ° C. Verwenden Sie zur Aufbewahrung Leinensäcke, Papiertüten, Pappkartons.

Es ist wichtig! Nach dem Einfrieren werden die Blätter sofort portioniert, so dass die gewünschte Menge sofort eingenommen werden kann. Brauen Sie sie ohne Auftauen.

Getrocknete Blätter und Blüten können hinzugefügt werden, wenn normaler Tee zubereitet wird, um ein angereichertes Getränk zu erhalten.
Als therapeutisches Mittel wird der Rohstoff nach Rezept gebraut oder die Abkochungen werden in einem Wasser- (Dampf-) Bad hergestellt. Zimtbeeren für die Zukunft werden auf verschiedene Arten geerntet, wobei die bequemste für sich selbst ausgewählt wird.

Jiri traditionelle Marmelade

Entsprechend ist die Nützlichkeit der Marmelade frischen Beeren fast nicht unterlegen. Vitamine und Spurenelemente stärken den Körper, bauen Stress ab, helfen, Giftstoffe und Giftstoffe loszuwerden.

Für die Zubereitung von traditioneller Marmelade auf 1 kg Beeren nehmen Sie eine gleiche Menge Zucker, 2-3 g Zitronensäure. Die Beeren werden gewaschen und zum Trocknen auf ein Handtuch gelegt. Während sie aus Zucker und 250 ml Wasser austrocknen, kochen Sie den Sirup. Man lässt den Sirup etwa 5 Minuten kochen, dann werden die Beeren gegossen.

Kochen Sie die Marmelade nach dem Kochen etwa 15 Minuten lang, geben Sie Zitronensäure oder den Saft von 1 Zitrone hinzu, gießen Sie die heißen in sterilisierte Gläser und verschließen Sie sie. Die Zuckermenge wird manchmal halbiert, dann wird die Marmelade in zwei Dosen gekocht.

Irga, mit Zucker eingerieben

Die Anzahl der Produkte ist ähnlich dem vorherigen Rezept. Gewaschene Beeren werden mit einem Fleischwolf oder Mixer zerkleinert, Zucker hinzugefügt und gut gemischt. Beiseite stellen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist, regelmäßig umrühren. Vor dem Anordnen der Bänke Zitronensäure hinzufügen, mischen.

Solch eine Marmelade wird bei einer niedrigen Temperatur (bis zu 5-7 ° C) gelagert. Um Schimmel vorzubeugen, legen Sie einen in Alkohol oder Wodka getränkten Papierkreis in ein Gefäß auf die Beerenmasse.

Interessant Kanadier Irga ist der Rohstoff für die Weinbereitung.

Zimtwein

Wein aus den Früchten der Irgi gilt seit langem als nützliches Getränk mit heilenden Eigenschaften. Aus frischen ungewaschenen Beeren wird 1 Liter Saft, 3 Liter kaltes abgekochtes Wasser und 1 kg Zucker hinzugefügt. Die Lösung wird bei einer Temperatur von 25-30 ° C gehalten. Nach 7-8 Tagen Fermentation filtrieren und in einen kühlen Keller stellen. Bestehen Sie darauf, 6 Monate zu trinken. Dann in Glasflaschen gegossen.

Beeren trocknen

Irgu in einem warmen Raum mit guter Belüftung getrocknet. Die Früchte werden in einer Schicht auf einer kleinzelligen Palette ausgelegt und in regelmäßigen Abständen gemischt. Der Vorgang dauert mehrere Tage. Verwenden Sie den Ofen, in dem die Beeren eine Temperatur von 60 ° C haben und die Tür nur angelehnt ist, oder den elektrischen Trockner, um schnell mit dem Trocknen fertig zu werden.

"Rosine" von shadberry

Beeren werden getrocknet, die Schwänze abgeschnitten oder abgeschnitten, in eine Schachtel oder eine mit Papier ausgekleidete Holzkiste gelegt. Beim Auslegen werden die Früchte mit Puderzucker übergossen. Top Lining Gaze, legen Sie eine kleine Ladung. Diese Zubereitung eignet sich zum Backen als Füllung oder Zusatz zum Teig anstelle der üblichen Rosinen.

Beeren einfrieren

Der einfachste Weg, nützliche Rohstoffe für die zukünftige Verwendung vorzubereiten. Die Beeren werden gewaschen, von den Wassertröpfchen getrocknet, dann 1-2 Stunden im Kühlschrank entfernt und die abgekühlten Früchte mehrere Stunden in den Gefrierschrank gestellt. Gefrorene Rohstoffe werden in Säcken oder kleinen Behältern verpackt und wieder in die Tiefkühltruhe geschickt.

Wie man aus Beeren Saft macht

Die geernteten Beeren werden sortiert, auf Tabletts ausgelegt und eine Woche lang an einem dunklen Ort aufbewahrt - in einem Abstellraum, einem trockenen Keller usw. Nach dem Altern den Saft auf eine bequeme Weise auspressen, filtrieren, in eine Emaillepfanne gießen, auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Hot Spill an vorbereiteten Ufern, versiegelt.

Trinken Sie den Saft von Zimtbeeren zweimal täglich für 30 Minuten in einem Viertel (Kinderdosis) oder einem halben Glas. vor den Mahlzeiten. Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Hypovitaminose, ist es sinnvoll, das Immunsystem zu stärken.

Hinweis! Für Diabetiker wird Saft durch Verdünnen mit 1: 1 Preiselbeer- oder Johannisbeersaft zubereitet.

Gegenanzeigen und Schaden

Medizinische Abkochungen, Tinkturen, Tinkturen werden nicht verwendet, wenn:

  • niedriger Blutdruck
  • es besteht eine Tendenz zur Verstopfung,
  • die Blutgerinnung (zB Hämophilie) ist gestört,
  • Arbeiten ausführen, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordern (Fahren, Instrumente überwachen usw.).

Auch von irgu-Leuten, deren berufliche Tätigkeit mit einer hohen Verletzungswahrscheinlichkeit einhergeht, äußerst vorsichtig eingesetzt.

Es ist wichtig! Irga hat die Fähigkeit, alle schädlichen Bestandteile aus der Atmosphäre, dem Wasser und dem Boden in sich zu ziehen. Daher ist die Herstellung von Arzneimitteln oder die Verwendung von Teilen und Früchten von Sträuchern in Gebieten, die mit Industrieabfällen verschmutzt sind, inakzeptabel.

Fazit

Die nützlichen, schmackhaften Beeren, die auf Gartenflächen, an Waldrändern praktisch auf dem gesamten Territorium des Landes wachsen, werden selten als Heilpflanze verwendet. Viel eher bereit, es frisch zu essen, die Vorräte an Nährstoffen im Körper aufzufüllen. Aber auch die regelmäßige Verwendung von Irgi als Dessert zeigt seine nützlichen Eigenschaften, die durch Kontraindikationen kaum belastet werden. Sehen Sie sich das Video und die positiven Eigenschaften der Beerenfrüchte an.

Die Zusammensetzung und die vorteilhaften Eigenschaften von Irgi für den menschlichen Körper

Irgi-Beeren werden häufig zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken eingesetzt. Sie enthalten viele Vitamine und Mikroelemente, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken.

  • Die Phytosterine, aus denen die Beeren bestehen, wirken antisklerotisch, stärken die Blutgefäße, verringern die Zerbrechlichkeit und Zerbrechlichkeit der Kapillaren und verhindern die Bildung von atherosklerotischen Plaques.
  • Dank der in der Irga enthaltenen Pektine wird die Arbeit des Magen-Darm-Trakts wiederhergestellt, der Appetit verbessert, Giftstoffe und Karzinogene werden aus dem Körper entfernt. Ein Abkochen dieser Beeren hilft auch, Stress und Müdigkeit abzubauen, normalisiert die Arbeit des Nervensystems. Darüber hinaus ist Irga ein ausgezeichneter Immunmodulator.
  • Vitamin C hilft bei der Bekämpfung von Infektionen, verbessert den Stoffwechsel und senkt den Cholesterinspiegel im Blut.
  • Bioflavonoide (Vitamin P) tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels, zur Verhinderung von Blutgerinnseln und zur Unterstützung der Herzfunktion bei koronaren Herzerkrankungen und Bluthochdruck bei.

Vitamin P ist in der Zusammensetzung von Lebensmitteln sehr selten. Das Wild ist eine der wenigen Pflanzen, in denen dieser Stoff in ausreichenden Mengen enthalten ist, und die wohltuenden Wirkungen der Beeren auf den menschlichen Körper beruhen größtenteils auf dem Vorhandensein dieses Bestandteils.

  • Riboflavin (Vitamin B2) ist aktiv an Stoffwechselprozessen beteiligt, normalisiert die Talgdrüsen und ist notwendig, um ein normales Sehvermögen aufrechtzuerhalten.

Beeren haben einen niedrigen Kaloriengehalt (43 kcal), weshalb sie aktiv in Gewichtskorrekturprogrammen verwendet werden.

In der Volksmedizin wurden nicht nur Beeren verwendet, sondern auch Blätter, Rinde und Blüten von Shadberry. Brühen aus diesen Bestandteilen wirken wundheilend, entzündungshemmend und bakterizid.

Schaden und Kontraindikationen: Wer sollte nicht irgu nehmen?

Die Vorteile von Irgi liegen auf der Hand, aber es kann den menschlichen Körper schädigen, wenn in den folgenden Fällen verwendet:

  • das Vorhandensein von Diabetes mellitus (Beeren sind reich an Kohlenhydraten, was zu einem starken Anstieg des Blutzuckers führen kann),
  • Fettleibigkeit (übermäßiger Verzehr von Beeren kann zu Gewichtszunahme führen),
  • niedriger Blutdruck (Bestandteile der Frucht, Blutdruck senken),
  • anfällig für Hautausschläge (Irga kann bei Allergikern starke Reaktionen hervorrufen),
  • Geringe Blutgerinnung (Substanzen, die Bestandteil der Beeren sind, tragen zur Blutverdünnung bei).

In der Kindheit sollte der Tagesbedarf 50 Gramm nicht überschreiten, da sonst das Risiko von Allergien besteht.

Sie können weg von Straßen und Industriekomplexen Beeren pflücken. Irga hat eine hohe Fähigkeit, Giftstoffe und Schwermetalle aufzunehmen.

Die Verwendung von Irgi in der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin hat Irga breite Anwendung gefunden. Aus den Früchten, Blütenständen, Blättern und Rinden dieser Pflanze werden Abkochungen, Tees und medizinische Aufgüsse zubereitet.

Wende irgu in den folgenden Fällen an:

  • Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Krampfadern,
  • Vergiftungen und Erkrankungen des Verdauungstraktes,
  • erhöhter Cholesterin- und Cholesterinspiegel im Blut,
  • Erkrankungen des Nervensystems und Müdigkeit,
  • Vorbeugung und komplexe Therapie von Erkrankungen der Sehorgane,
  • geringe Gefäßpermeabilität und erhöhte kapillare Fragilität,
  • ARI und ARVI,
  • Parodontitis und Zahnfleischbluten,
  • Erkrankungen des bronchopulmonalen Systems
  • Erholung des Körpers nach einer Krankheit
  • eitrige Wunden, Verbrennungen und Schürfwunden.

In diesen Fällen können Sie frische Beeren verwenden, Irgisaft nehmen, mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen oder Tinkturen zubereiten. Medizinische Tees werden aus Blüten und Blättern hergestellt, und zur äußerlichen Anwendung bei der Behandlung von Wunden und Verbrennungen ist eine Kompresse aus der Rinde der Pflanzenrinde erforderlich.

Irga hilft nicht nur, den Zustand bei verschiedenen Krankheiten zu lindern, sondern nährt den Körper auch mit nützlichen Substanzen und hat auch eine heilende und verjüngende Wirkung.

Wann kann Irga schaden?

Selbst eine gesunde Person, die Iruga für restaurative Zwecke verwendet, kann bei übermäßigem Verzehr dieses Produkts gesundheitsschädlich sein. Was kann in diesem Fall passieren?

Irga wirkt unter anderem stark sedierend. Übermäßiger Verzehr von Saft, Tinktur oder Tee kann zu Schläfrigkeit, Kraftverlust und verminderter Aufmerksamkeit führen.

Es kann auch Anzeichen einer Allergie geben, selbst bei Personen, die zuvor nicht an solchen Manifestationen gelitten haben.

Beim Verzehr von Irgi in Kombination mit Milchprodukten und fermentierter Milch wird das Verdauungssystem gestört, was zu Beschwerden, Blähungen und Durchfall führt.

Kinder können nicht mehr als 50 Gramm Beeren pro Tag essen, die Norm für Erwachsene liegt bei 100-150 Gramm.

Rezepte Abkochungen und Tees mit Blättern und Beeren

Die traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Herstellung von Arzneimitteln auf der Basis von Beeren, Blüten, Blättern oder Rinden-Irgi. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder die Balance von nützlichen Spurenelementen im Körper füllen möchten, können Sie eines der folgenden Rezepte verwenden.

Blumenaufguss

Die Tinktur wird auf der Basis von Wodka hergestellt, aber wer keinen Alkohol verträgt, kann sie durch Wasser ersetzen. Für die Herstellung des Therapeutikums müssen Sie Folgendes tun:

  • 2-3 Esslöffel getrocknete Blumen in einen kleinen Topf oder ein Liter Glas geben,
  • gießen Sie 2 Tassen Wodka oder kochendes Wasser,
  • Wenn Alkohol verwendet wird, muss bei kochendem Wasser 3 Tage lang auf einem Getränk bestanden werden. Warten Sie, bis sich das Getränk abgekühlt hat.
  • vorverpackter Behälter mit Tinktur,
  • Wenn das Getränk aufgegossen ist, muss es abgelassen werden.

Die Tinktur wird dreimal täglich eingenommen, wobei ein Esslöffel 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen wird.

Beerensaft

Der Saft aus den Beeren kann frisch, mit Wasser verdünnt oder aus der Dose getrunken werden. Bereiten Sie Saft aus der Dose folgendermaßen zu:

  • Beeren gründlich waschen und überschüssiges Wasser abtropfen lassen,
  • mit einem Stößel auf Kartoffelpüree geschlagen,
  • den Saft in einer Saftpresse oder manuell mit einem Käsetuch auspressen,
  • gezüchtet mit Saft einer sauereren Beere (da der Irg reich an Zucker ist, können Sie Cranberry-, Kirsch- oder Johannisbeersaft hinzufügen),
  • Hitze, aber nicht zum Kochen bringen, und in heiße Bänke gerollt.

Bevor Sie mit dem Einmachen beginnen, müssen Sie die Ufer mit kochendem Wasser übergießen. Es wird empfohlen, vor dem Essen 50-100 g Saft zu trinken.

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes wird die Verwendung von Saft nicht empfohlen. In diesen Fällen eignet sich Tee aus den Blüten oder Blättern von Irgi, sowie ein Sud aus Rinde.

Beeren-Tinktur

Für die Zubereitung der Heil-Tinktur aus den Beeren von Irgi benötigen Sie ein Glas und hochwertigen Wodka. Bereiten Sie auf diese Weise ein Getränk zu:

  • die Beeren werden mit einem Stößel zu einem Püree gebracht,
  • Glas ¾ mit zerkleinerter Masse gefüllt,
  • Der Wodka wird in einem Abstand von 3-4 cm vom Gefäßhals eingegossen.
  • Bestehen Sie 2-3 Tage an einem dunklen, kühlen Ort,
  • Die restlichen Beeren filtern und wegwerfen.

Bewahren Sie diese Tinktur besser in der Kälte auf. Es wird empfohlen, dreimal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Tee auf Blattbasis

Für die Zubereitung von Tee ist es besser, frische Blätter zu verwenden, im Extremfall können auch getrocknete verwendet werden.

Ein paar Blätter Irgi werden mit kochendem Wasser übergossen und 15-20 Minuten ziehen lassen. Sie können 1 Teelöffel natürlichen Honig hinzufügen. Auf die gleiche Weise wird auch Blumentee zubereitet.

Es ist besser, abends Tee zu trinken, er beruhigt das Nervensystem perfekt und sorgt für einen gesunden, gesunden Schlaf.

Abkochen von Rinde

Das Abkochen ist nicht nur für den Innenbereich geeignet, sondern auch für den Außenbereich. Mit Hilfe von Kompressen können eiternde Wunden und Verbrennungen behandelt werden. Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie:

  • die Rinde mit einer Kaffeemühle zermahlen,
  • gieße 2 Esslöffel des resultierenden Pulvers in die Pfanne und gieße 2 Tassen kochendes Wasser,
  • Stellen Sie das Geschirr auf ein niedriges Feuer und kochen Sie das Mittel für 15-20 Minuten,
  • das Getränk abkühlen lassen und durch ein Sieb oder ein Käsetuch passieren,
  • 1 Tasse kühles abgekochtes Wasser hinzufügen.

Nehmen Sie die Tinktur 3-5 mal täglich für eine halbe Tasse ein. Wenn das Produkt zur äußerlichen Anwendung vorbereitet ist, muss es nicht mit Wasser verdünnt werden.

Wie bei jeder Heilpflanze kann eine Irga dem menschlichen Körper bei bestimmungsgemäßer Verwendung unschätzbare Vorteile bringen und auch schaden. Aus diesem Grund müssen Sie die Regeln für die Herstellung von Therapeutika befolgen und deren Dosierung kontrollieren.

Irgi-Beeren sind ein Speicher von Vitaminen und verschiedenen Mikroelementen: Die Früchte enthalten eine große Menge an Ballaststoffen, Pektinen, Farbstoffen und Tanninen, Flavonolen und Catechinen. In Kombination ergeben sie eine sehr gute antioxidative Wirkung und sind auch ein ausgezeichnetes vorbeugendes und therapeutisches Mittel bei der Bekämpfung von Krebs und Alzheimer.

Irga ist ein hervorragendes natürliches Antiseptikum, das anderen Heilkräutern wie Wegerich oder Kamille in nichts nachsteht. Die Blätter von Shadberry können auf offene Wunden aufgetragen werden, sie haben ein wirksames Desinfektionsmittel. Und zum Waschen eitriger Wunden und Kompressen können Sie Abkochungen nicht nur von frischen, sondern auch von trockenen Blättern verwenden.

Zahnfleisch- und Mundbehandlung

Zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der Mundhöhle (Zahnfleischerkrankungen, Parodontitis usw.) können Sie einen Ausguss aus zerkleinertem Kortex irgi verwenden. Du solltest deinen Mund 2 mal am Tag mit dieser warmen Brühe ausspülen (für die Nacht notwendig). Es fördert die Wundheilung, stärkt das Zahnfleisch, reduziert Zahnfleischbluten.

Die systematische Verwendung von frischen oder trockenen Beeren von Irgi hilft, das schädliche Cholesterin im Blut zu senken und damit das Herz-Kreislauf-System zu verbessern.

Ältere Menschen können sich an einer Irga erfreuen, um einem Myokardinfarkt und einer venösen Erweiterung vorzubeugen. Irga hilft auch bei der Bekämpfung von Leber- und Nierenerkrankungen sowie Arteriosklerose.

Saft aus frischen Beeren hat die ausgeprägtesten heilenden Eigenschaften von Irgi. Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften eignet sich dieser Saft sehr gut zum Gurgeln bei eitriger Mandelentzündung.

Darüber hinaus kann es zur Behandlung von Wunden und Kompressen bei Verbrennungen, Abschürfungen und tiefen Schnitten eingesetzt werden. Aufgrund seiner entzündungshemmenden und adstringierenden Eigenschaften ist Irgisaft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und bei Kolitis indiziert. Saft ist nützlich bei Bluthochdruck, Schlaflosigkeit und Störungen des Nervensystems. Kann als Diätgetränk verwendet werden, sehr angenehm im Geschmack.

Irga: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Gewöhnlich werden wilde Beeren geerntet, aber häufig werden Sträucher in Hausgärten gepflanzt. Irga ist unprätentiös und gut akklimatisiert. Es gibt viele Arten dieser Pflanze, die alle essbar sind. Die häufigste Art ist die Brombeere mit großen saftigen Beeren, die mit einer bläulichen Blüte bedeckt sind und im Hochsommer reifen.

Die Beeren sind gut frisch und auch für die Zukunft getrocknet oder mit duftender Marmelade gekocht. Neben dem wunderbaren süßen Geschmack sind sie sehr gesund. Die süße Beerenbeere, deren wohltuende Eigenschaften und Kontraindikationen in der traditionellen Medizin seit langem verwendet werden, kann bei der Behandlung einer Reihe von Krankheiten hilfreich sein. Sprechen wir über diese Pflanze mehr:

Warum ist Irga so nützlich?

Zunächst enthält die gereifte graue Frucht eine große Menge natürlichen Zuckers. Dies erklärt ihren süßen Geschmack. Sie enthalten zum Beispiel Vitamine - C, P, A, Vitamine der Gruppe B. Die Beeren sind reich an Apfelsäure und Tanninen. Es gibt Cumarine, Sterine und viele Antioxidantien. In der Zusammensetzung der Beeren finden sich wertvolle Spurenelemente, zum Beispiel - Kobalt, Kupfer, Blei.

Übrigens verwenden Ärzte und traditionelle Heiler nicht nur zur Behandlung von Beeren. Blätter, Blüten, Rinde eines Busches sind ebenfalls nützlich.

Welche Eigenschaften hat es?

Da Irga reich an Rutin (Vitamin P) ist, ist es nützlich für Menschen mit Herzerkrankungen. Dieses Vitamin stärkt die Blutgefäße und reinigt die Wände von Cholesterin-Plaques. Somit verhindert Rutin die Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen, gibt ihnen Elastizität zurück. Daher gelten die Beeren dieser Pflanze als eines der besten Mittel zur Vorbeugung von Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall.

Anhand der Blüten bereiten die Pflanzen Heilmittel vor, die die Funktion des Herzens normalisieren. Blätter, Rinde eines Busches besitzen die strickenden, umhüllenden Eigenschaften. Darum bereiten sie Medikamente zur Behandlung von Durchfall und Enterokolitis vor. Die Infusion der Kortikalis ist nützlich, um mit Bluthochdruck zu trinken. Aus den frischen, getrockneten Blättern bereiten Sie Brühen, Tees, Tinkturen. Sie werden wegen Schlaflosigkeit und nervöser Überanstrengung genommen, um sich zu entspannen und zu beruhigen.

Wie in der Behandlung zu verwenden?

Die wohltuenden Eigenschaften von Irgi sind Menschen aus der Antike bekannt. Bisher wurde diese Pflanze erfolgreich in der Schulmedizin eingesetzt. Zum Beispiel sind hier einige beliebte, effektive Rezepte:
Tinktur aus Beeren
Dieses Heilwerkzeug wird zur komplexen Behandlung von Herzerkrankungen eingesetzt, wirkt tonisierend. Eine andere Tinktur reduziert den Druck, daher wird empfohlen, sie gegen Bluthochdruck einzunehmen.

Füllen Sie zum Kochen ein Glas mit Beeren auf einem 3/4 (zerdrücken Sie sie zuerst leicht mit einem Holzstößel). Fügen Sie nun guten Wodka hinzu. Reinigen, wo es dunkler ist, für 2-3 Tage. Dann abseihen, 1 TL nehmen. vor den Mahlzeiten. Die Tinktur kalt halten. Werfen Sie die Tinkturbeeren weg, sie werden nicht mehr benötigt.

Infusion von Blumen
Wenn Sie keinen Alkohol trinken können, kann die Infusion der Frucht vollständig durch eine Wasserinfusion ersetzt werden. Dieses Tool ist auch wirksam bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck.

Zur Zubereitung in eine geeignete Schüssel 2 EL gießen. l frische (getrocknete) Blumen. Gießen Sie nun 2 Gläser kochendes Wasser hinein. Wickeln Sie das Geschirr gut ein und warten Sie, bis sich der Aufguss abgekühlt hat. Danach alles abseihen, den Rohstoff auspressen. Trinken Sie einen Schluck, bevor Sie essen.

Abkochen von Rinde
Das Abkochen wird bei Darmerkrankungen (Durchfall) eingesetzt, es ist nützlich bei Gastritis, Enterokolitis. Zur Zubereitung 2 EL in einen Topf geben. l zerkleinerte Rinde, 2 Tassen kochendes Wasser gießen. Eine Viertelstunde auf kleiner Flamme kochen. Dann warm abdecken, warten, etwas abkühlen lassen. Dann abseihen, kochendes Wasser hinzufügen, 4-5 mal täglich ein halbes Glas trinken.
Blatttee
Trinken Sie auf der Grundlage von Blättern von Irgi vollkommen beruhigende Nerven, helfen Sie Schlaflosigkeit zu bewältigen. Für die Zubereitung 2-3 frische Blätter in eine Tasse geben und mit einem Glas kochendem Wasser bedecken. Warten Sie 15 Minuten, belasten Sie und trinken Sie dann nach Belieben. Sie können etwas Honig nach Geschmack hinzufügen.
Frischer Beerensaft
Da die Beeren von Irgi einen eher geringen Säuregehalt aufweisen, wird der Saft normalerweise mit dem Saft von saureren Beeren gemischt, z. B. roten oder weißen Johannisbeeren. Denken Sie zum Kochen dieser und anderer Beeren an den Stößel und drücken Sie den Saft mit einem Entsafter oder einer Gaze aus. Den zubereiteten Saft erhitzen (aber nicht kochen). Wenn es sehr heiß wird, gießen Sie es in gekochte Gläser und rollen Sie es auf.

Gegenanzeigen

Eine köstliche Beerenbeere, deren wohltuende Eigenschaften dazu beitragen, den Körper gesund zu halten, ist leider nicht jedermanns Sache. Für Menschen mit niedrigem Blutdruck werden Beeren nicht empfohlen. Wie wir bereits wissen, haben Beeren eine Eigenschaft und senken sie so. Aber wir sprechen natürlich über eine große Anzahl von Beeren. Eine Handvoll wird keinen Schaden bringen.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass Irga für Menschen hinter dem Lenkrad kontraindiziert ist. Es ist ja bekannt, dass die Beeren beruhigend wirken und der Fahrer auf der Straße einschlafen kann. Aber dafür musst du wieder mindestens ein Kilogramm Beeren essen und dich dann ans Steuer setzen. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand dies tut, aber es ist besser, noch umsichtiger zu sein.

Jedes pflanzliche Produkt erfordert einen respektvollen Umgang. Wenn es sogar Kilogramm der nützlichsten Beeren, Gemüse, Früchte gibt, wird es mehr Schaden als Nutzen geben. Wie Sie wissen, ist daher alles in Maßen gut. Gesundheit!

Was ist Irga, was sind seine positiven Eigenschaften und Kontraindikationen. Geheimnisse der wohltuenden Eigenschaften von Irgi und wem es kontraindiziert ist

Irga vulgaris (wissenschaftlicher Name Amelachier ovalis) ist in europäischen Breiten seit dem 16. Jahrhundert bekannt.

Es wird nicht in industriellem Maßstab angebaut, aber es ist seit langem bekannt, dass die Volksmedizin vorteilhafte Eigenschaften von Irgi besitzt, so dass es häufig in Gärten von Landhäusern vorkommt.

Wirksam bei Bluthochdruck, Vorbeugung und Behandlung von Skorbut, Vitaminmangel und Problemen mit Blutgefäßen.

Empfohlen von der Volks- und Amtsmedizin, um die Immunität zu verbessern.

Irgi hat nur wenige Gegenanzeigen, diese sollten jedoch vor der Anwendung bekannt sein.

Allgemeine Informationen

Amelachier ovalis gehört nach der Klassifikation zur Familie der Rosa. Die Pflanze ist ein mehrjähriger Strauch oder Baum mit einer Höhe von 2,5 bis 5 Metern. Es gibt ungefähr 25 Irgi-Arten auf der Welt. In den GUS-Staaten ist die Irga vulgaris am häufigsten anzutreffen - eine rundblättrige Fruchtpflanze. In den nördlichen Breiten überlebt der kanadische Strauchdschungel, der sich durch seine Größe auszeichnet, besser.

Aus einem erwachsenen Baum für eine Saison werden ungefähr 15 kg Beeren gesammelt. Im reifen Zustand variiert der Farbton der Früchte zunächst zwischen Rot und Lila. Wenn die Beeren bläulich-schwarz mit einer leichten Patina werden, ist die Ernte bereit - dies ist normalerweise der Beginn der zweiten Sommerhälfte. Reife Früchte haben einen angenehm süßlichen Geschmack - ihre Größe erreicht einen Zentimeter Durchmesser.

Irga - wohltuende Eigenschaften von Beeren

Wenn es eine Wahl gibt, müssen wir daran denken, dass Irga Canadian eine Kulturpflanze ist - seine Früchte sind größer und süßer als andere Sorten, aber die vorteilhaften Eigenschaften von Irgi Canadian sind denen derselben Amelachier ovalis unterlegen. Поэтому, если выращивать иргу для декоративных целей и чтобы просто полакомиться ягодами, больше подойдет «канадка», а для поклонников народной медицины нужно подыскать обыкновенный круглолистый сорт растения.

Следует помнить, что многие полезные свойства растений часто идут рядом с противопоказаниями и ирга в этом вопросе не исключение.

Für medizinische Zwecke werden alle Pflanzenteile verwendet: Blätter, Blüten und Rinde. Die meisten Rezepte verwenden jedoch Beeren. Sie haben einzigartige Eigenschaften, von denen die erste die Abwesenheit von Fetten und Proteinen in ihrer Zusammensetzung ist - nur Kohlenhydrate.

Das Fruchtfleisch von Beeren hat eine ziemlich komplexe Zusammensetzung, einschließlich organischer Säuren, Pektin, Stearin, Mikroelementen, Flavonolen, Carotin und Vitaminen, die Irgu zu einem wirksamen Mittel gegen Anbrennen machen.

• Pektin - entfernt unerwünschte Elemente und schädliche Substanzen aus dem Körper: Toxine, Salze und Cholesterin. Aufgrund seiner Wirkung wird die Arbeit des Herzens verbessert und die Vorbeugung von Gefäßerkrankungen - Arteriosklerose und Krampfadern.

• Carotin ist ein starkes Antioxidans, das die Immunität günstig beeinflusst. Es hilft dem Körper bei der Bekämpfung von Infektionen und stärkt seine Widerstandskraft gegen schlechte Ökologie.

• Vitamine A, B und C - individuell vorteilhaft für Wachstum, Sehvermögen, Haut und Stoffwechsel. In dem Komplex werden sie von Onkologie-Patienten verschrieben - sie können die Entwicklung von Krebstumoren verlangsamen, aber ihre Aufnahme sollte streng von einem Arzt kontrolliert werden.

• Vitamin P - verbessert die Elastizität der Blutgefäße und stärkt sie.

Anwendung und Gegenanzeigen Irgi

Beeren werden frisch gepflückt oder getrocknet gegessen. Sie pressen Saft aus ihnen, brauen oder bereiten Kompott zu. Gleiches gilt für Blätter und Blüten - für einige Rezepte werden sie zu Brei gemahlen, für andere werden sie für die spätere Verwendung getrocknet, um später Brühen zuzubereiten. Manche Liebhaber machen Wein aus Irgi.

Beerensaft

Vor der Zubereitung der Beeren nach der Ernte ist es ratsam, eine Woche in einem trockenen Raum zu stehen und sie in einer einzigen Schicht auf der Oberfläche zu verteilen - danach können die Beeren den Saft gut einwirken lassen. Bevor Sie den Entsafter benutzen, können Sie die Früchte mit einem Schneebesen leicht zerdrücken.

Fügen Sie Zucker in den gepressten Saft mit einer Geschwindigkeit von 300 Gramm pro Liter hinzu. Danach erhitzen Sie alles, ohne zu kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Der fertige Saft wird in sterilisierte Gläser gegossen und 15 bis 20 Minuten (0,5 bzw. 1 Liter) bei 85 Grad pasteurisiert.

Es wird bei erhöhtem Druck und Vitaminmangel angewendet. Da der Saft keine Chemikalien und keinen Alkohol enthält, kann er von schwangeren Frauen verwendet werden. Gleichzeitig muss sehr vorsichtig vorgegangen werden, da zu den Kontraindikationen von Irgi ein niedriger Druck gehört, dessen Symptome nicht immer von einem hohen unterschieden werden können. Sie sollten auch immer darauf achten, dass keine allergischen Reaktionen auftreten - probieren Sie zuerst Saft, Beeren oder Abkochung in kleinen Mengen.

Tinktur aus Beeren

700 Gramm Beeren werden in ein Literglas gegossen, das mit Wodka „auf die Schultern“ gegossen wird, wonach sie drei Tage ziehen gelassen werden. Dann muss der Aufguss gefiltert werden, weitere 350 Gramm Beeren dazugeben und weitere zwei Tage ziehen lassen. Die fertige Tinktur wird erneut gefiltert und ist nun gebrauchsfertig. Tragen Sie einen Teelöffel vor den Mahlzeiten auf.

Empfohlen, um die Arbeit des Herzens zu verbessern und den Gesamttonus des Kreislaufsystems zu erhöhen. Reduziert wie frische Beeren mit Saft den Druck.

Irgi-Kontraindikationen in Form von Tinkturen umfassen auch die Fähigkeit, die Reaktion abzumildern. Sie müssen daher vorsichtig mit Fahrern und Personen umgehen, die gefährliche Maschinen bedienen.

Jam

Mischen Sie ein Kilogramm Beeren mit der gleichen Menge Zucker, fügen Sie ein Glas Wasser hinzu und kochen Sie alles für ungefähr 25 Minuten. Vor dem Ende des Garvorgangs können Sie nach Belieben Zitronensäure hinzufügen. Dann alles in sterilisierte Gläser füllen und aufrollen. Marmelade vorzugsweise im Keller lagern. Sie können es wie jedes andere essen, aber Sie sollten Exzesse vermeiden.

Abkochung von Blumen

Wenn alkoholische Infusionen nicht verwendet werden können, ersetzen sie die Abkochungen. Für die Zubereitung benötigen Sie zwei Esslöffel Irgi-Blüten - frisch gepflückt oder getrocknet. Sie sollten mit zwei Gläsern kochendem Wasser übergossen, dann um die Schüssel gewickelt und abkühlen lassen. Dann werden die Blätter gefiltert und die Brühe wird vor dem Essen auf einen Esslöffel genommen. Es ist ein wirksames Medikament zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und der Hypertonie.

Abkochen von Rinde

Zwei Esslöffel zerkleinerte getrocknete Rinde gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser und setzen Sie es für 15 Minuten auf ein kleines Feuer. Danach die Brühe abkühlen lassen, die Rinde abseihen und abgekochtes Wasser in das ursprüngliche Volumen geben. 4 mal täglich eine halbe Tasse einnehmen. Brühe hilft viel bei Störungen des Verdauungssystems - sie lindert Durchfall und ist auch bei der Behandlung von Gastritis nützlich.

Blatttee

Es wird als gewöhnlicher Tee zubereitet, mit dem Unterschied, dass die Teeblätter nicht aus Shadberry bestehen, sondern sofort ein Getränk sind. Die Blätter etwa 15 Minuten ziehen lassen und nach dem Abtropfen ist der Tee fertig. Es hat eine beruhigende Wirkung, deshalb ist es besser, es vor dem Schlafengehen zu trinken.

Die wohltuenden Eigenschaften von Irgi werden bei sachgemäßer Anwendung vollständig offenbart, und die meisten Kontraindikationen treten nur auf, wenn die Beeren übermäßig verzehrt werden. Wenn Sie sich beispielsweise am Steuer schläfrig fühlen möchten, müssen Sie mindestens ein Kilogramm davon essen. Daher ist es immer wichtig, sich an den Respekt vor pflanzlichen Produkten zu erinnern und vor der Einnahme von Medikamenten einen Arzt aufzusuchen.

Was ist nützlich Irga Gärtner

Auch wenn Sie die wohltuenden Eigenschaften von Irgi nicht berücksichtigen, ist dieser Strauch aufgrund seiner Einfachheit aus Sicht des Ziergartens an sich attraktiv. Sie können es auf jedem Boden anbauen, mit Ausnahme von Kochsalzlösung. Die Pflanze verträgt Temperaturen bis zu minus vierzig und ist auch resistent gegen Trockenheit. Das Wurzelsystem geht tiefer bis zu 2 Metern.

Um auf der Baustelle Irgu zu pflanzen, können Sie ein Fragment der Wurzel eines erwachsenen Baumes oder Samen von den Früchten nehmen. Blumen und Früchte entwickeln sich normalerweise in schattigen Bereichen, aber die Pflanzen sind süßer, wenn sie von der Sonne beschienen werden.

Ein zusätzlicher Vorteil für Gärtner ist, dass sie die Pflanze nicht vor Schädlingen schützen müssen. Es ist auch nicht anfällig für Krankheiten von Kulturbäumen und wird die Augen der Wirte für 50-70 Jahre erfreuen.

Wenn die Irga blüht, ähneln ihre Sträucher der japanischen Sakura in Miniatur. Seine weißen oder cremefarbenen Blüten kommen auch zu Bienen, die bereit sind, ihre honighaltigen Eigenschaften zu bewerten. Mit Beginn des Herbstes beginnen die Irgi-Blätter mit roten Blütenschattierungen überzulaufen - von Orange bis Lila, die der Landschaft ihre eigenen Farben verleihen.

Heilung von Irga-Beeren. Nützliche Eigenschaften und Gegenanzeigen

Derzeit wachsen viele Gärtner auf ihren Parzellen. Diese Pflanze ist ein Strauch mit wunderschönen herzförmigen Blättern und großen dunkelblauen Beeren, die an schwarze Apfelbeeren erinnern. Irga stammt aus Großbritannien, wo der Busch ursprünglich als Zierzaun angebaut wurde.

Im achtzehnten Jahrhundert lernten englische Geliebte, wie man die Früchte dieser Pflanze erntet. Sie kochten Irgimarmelade und Marmeladen, Gelees und Kompotte. Beeren wurden oft in der Sonne getrocknet und im Winter für Saucen und Gelee verwendet. Etwas später wurde Irga als natürlicher Lebensmittelfarbstoff für die Zubereitung verschiedener Gerichte (Eis, Mousse, Brühe, Soße usw.) verwendet.

Irga ist eine Beere, deren wohltuende Eigenschaften weithin bekannt sind und eine der beliebtesten Köstlichkeiten in vielen Ländern, einschließlich Russland. Sie wächst gerne Sommerbewohner. Dieser Strauch ist anspruchslos in der Pflege. Darüber hinaus gibt es köstliche Früchte und schmückt den Bereich mit seinen glänzenden Blättern und großen weißen Blüten.

Jedoch weiß nicht jeder, wie nützlich die Beerenschattbeere ist. Die Früchte dieses erstaunlichen Strauchs haben ausgezeichnete heilende Eigenschaften. In dieser Hinsicht können sie für Menschen, die an verschiedenen Pathologien leiden, unverzichtbar werden.

Irga ist eine Beere, deren wohltuende Eigenschaften auf die große Menge der darin enthaltenen Spurenelemente und Vitamine zurückzuführen sind. Es sollte frisch angewendet werden, um eine größere positive Wirkung auf den Körper zu erzielen. Die Früchte dieses Strauchs sind nützlich für diejenigen, die an Bluthochdruck leiden. Sie reduzieren und erhöhen die nervöse Reizbarkeit.

Irga ist eine Beere, deren vorteilhafte Eigenschaften auf das Vorhandensein von Flavanol zurückzuführen sind, das die Entwicklung von Krankheiten wie Alzheimer und Krebs verhindert. Verwenden Sie für medizinische Zwecke häufig den Saft der Früchte des Heilpeelings. Es ist ein unverzichtbares Mittel zum Spülen mit eitriger Mandelentzündung. Irrigi-Saft hilft bei der Behandlung von verschiedenen Verbrennungen. Trinken Sie es und stimulieren Sie das Verdauungssystem.

Die übliche Saftzubereitung ist sehr problematisch, da die Irgi-Beeren trocken und ziemlich zäh sind. Um einen Heilsaft zu erhalten, sollten die gewaschenen Früchte der Heilsträucher zu zwei Dritteln in ein Gefäß gefüllt, leicht mit Zucker bestreut und in einen Kühlschrank gestellt werden. Nach vier oder fünf Tagen setzen die Beeren den Saft in Gang, der als Alternative zu medizinischen Präparaten empfohlen wird.

Eitrige Halsschmerzen lassen nach, wenn mit Wasser verdünnt im Verhältnis von einem zu einem Saft der Frucht des Busches gurgeln. Berry Berry, dessen vorteilhafte Eigenschaften es Ihnen ermöglichen, verschiedene Beschwerden des Verdauungstrakts zu heilen, wird in Form von Saft verwendet, der daraus gewonnen wird, um Gastritis, Verstopfung oder Magengeschwüre loszuwerden. In diesem Fall wird empfohlen, zehn Minuten vor den Mahlzeiten fünfzig Milligramm einzunehmen.

Irga ist eine Beere, deren vorteilhafte Eigenschaften auf das Vorhandensein von Vitamin P zurückzuführen sind, das für die Elastizität der Gefäßwände verantwortlich ist. Es hilft Patienten mit hohem Cholesterinspiegel. Saft dieser Früchte für sie wird empfohlen, nach einer Mahlzeit in Höhe von zwei Esslöffeln zu verwenden.

Berry Irga, dessen Einsatz bei der Behandlung vieler Krankheiten im Laufe der Zeit getestet wurde, hat seine eigenen Kontraindikationen. Die Verwendung in Lebensmitteln wird Hypotonie nicht empfohlen. Und den Missbrauch einer großen Anzahl von Früchten irgi, die eine beruhigende Wirkung haben, können nicht diejenigen Menschen sein, deren Arbeit mit der Steuerung von Bewegungsmechanismen verbunden ist.

Nützliche und heilende Eigenschaften von Shadberry

Irga wird immer häufiger auf Haushaltsgrundstücken gefunden. Sie hat sich eindeutig in unsere Gärtner verliebt. Was ist das Geheimnis einer solchen Popularität?

Wenn Sie darauf achten chemische Zusammensetzung von FrüchtenSie sehen, dass sie eine beeindruckende Menge an organischen Säuren, Pektinen, Vitaminen und Spurenelementen enthalten. Eine weitere erstaunliche Eigenschaft der Pflanze ist die Fähigkeit der Frucht, die ursprüngliche chemische Zusammensetzung des frischen Produkts nach der Wärmebehandlung beizubehalten - fast alle Vitamine und andere nützliche Elemente gelangen unverändert in unseren Körper.

  • Die im Irg enthaltene Cellulose hilft, die Darmfunktion zu verbessern und die Funktionen des Gastrointestinaltrakts zu normalisieren.
  • Früchte helfen, Giftstoffe und Schwermetallsalze zu entfernen und Schlackenablagerungen zu zerstören. Daher ist die Pflanze ein hervorragendes Mittel zur Reinigung des Körpers und seiner natürlichen Verjüngung.
  • Besonders empfehlenswerte Pflanze für Menschen mit Krampfadern und Thrombophlebitis. Der hohe Gehalt an Vitamin PP ermöglicht es Ihnen, die Zerbrechlichkeit von Blutgefäßen zu bewältigen und deren Elastizität zu erhöhen.
  • Die Früchte wirken sich äußerst positiv auf das Sehvermögen aus. Sie enthalten viel Vitamin A und sind in anderen Früchten selten zu finden Routineverantwortlich für die Normalisierung des Augeninnendrucks. Die Pflanze gilt als ausgezeichnete Prophylaxe, die die Entstehung von Katarakten verhindert.
  • Bei katarrhalischen Erkrankungen ist es nützlich, nicht nur mehrere Früchte von Shadberry pro Tag zu essen, sondern auch Saft daraus zu pressen und zum Gurgeln zu verwenden (zwei oder drei Esslöffel pro Tasse warmes Wasser). Saft lindert akute Entzündungen und lindert Schmerzen.
  • Es wurde ein positiver Effekt auf die Immunität festgestellt. Früchte in Dosenform (Marmelade, Marmelade) - ein gutes Mittel gegen Vitaminmangel.
  • Wohltuende Wirkung auf die Pflanze und den Zustand des Nervensystems. Getrocknete Früchte oder Blätter des Strauchs, die dem Tee zugesetzt werden, beruhigen das Nervensystem, lösen Verspannungen und beugen Schlaflosigkeit vor.

Die chemische Zusammensetzung von Beeren

Nährwert Produkt wird hauptsächlich durch den Kohlenhydratgehalt bestimmt - 10-12 Gramm (3,5% des Tageswertes) pro 100 g Frucht. Es gibt kein Eiweiß und Fett in der Frucht.

Von der Vitamine und Wirkstoffe Folgende Komponenten sind zu beachten (maximaler Gehalt in mg):

  • C - 12-40 (40%),
  • B2 - 12,
  • Pektin - 1,5 (3%),
  • Flavonole - 50-155,
  • Katechine - 150-220,
  • Anthocyane - 500-1600.
Nach Inhalt Ascorbinsäure Die Pflanze führt die Familie der Rosaceae vor Äpfeln, Pflaumen und Johannisbeeren. Und Tannine (bis zu 0,8% pro 100 Gramm) machen Abkochen von Rinde und Blättern Ein leistungsstarkes Werkzeug gegen Verbrennungen und eitrige Hautveränderungen.

Verwendung in Medizin und Ernährung

  • Die traditionelle Medizin empfiehlt Irgu als Prophylaxe gegen Onkologie - die Pflanze hat ausgeprägte antioxidative Eigenschaften.
  • Früchte werden auch bei der Alzheimer-Krankheit als Begleiterscheinung zur Haupttherapie eingesetzt.
  • Das Hauptziel von Irgi ist jedoch eine Erkrankung des Magen-Darm-Trakts und eine Schädigung der Blutgefäße. Früchte, Blätter, Blüten und Tinkturen aus Irgirinde behandeln Arteriosklerose, Krampfadern und Bluthochdruck. Darüber hinaus mit Hilfe von Pflanzen die Prävention von Herzinfarkten durchführen. Fruchtsaft wird bei Enterokolitis und chronischer Verstopfung eingesetzt.
  • Es wird empfohlen, Früchte mit Schlaflosigkeit und nervöser Reizbarkeit zu verwenden - sie sind ein gutes Beruhigungsmittel. Mit intensiver geistiger und körperlicher Aktivität hilft die Pflanze, Müdigkeit abzubauen und Stress abzubauen.
  • Saft behandelt Entzündungen des Rachens und des Mundes - Stomatitis, eitrige Mandelentzündung, Gingivitis.
  • Die Früchte werden verwendet, um Grauem Star vorzubeugen, Nachtblindheit zu behandeln und das Sehvermögen zu verbessern.
Neben Saft und Früchten werden in der Volksmedizin auch Blätter, Rinden und Strauchblumen verwendet. Sie machen Aufgüsse und Abkochungen, fügen Tee hinzu.

Besonders Kann als nützliche Blumen angesehen werden. Sie bestehen darauf, zwei Stunden in kochendem Wasser zu kochen und nehmen dann dreimal täglich zwei Esslöffel ein. Dieses Mittel hilft bei der Überwindung von Bluthochdruck und lindert den Zustand bei Herzinsuffizienz. Die pharmakologischen Eigenschaften der Infusion übertreffen viele bekannte Arzneimittel.

In der Diät Obst und Saft wird als zusätzliches Hilfsmittel für Fastentage verwendet. Sie unterstützen und reinigen den Körper, entfernen Radionuklide und andere Schadstoffe. Bei Übergewicht sollte die Bewässerung jedoch nicht missbraucht werden - der Kohlenhydratgehalt von Früchten ist groß genug. Bei übermäßigem Gebrauch können diese schmackhaften Früchte das Gewicht erhöhen.

Kochanwendung

Beim Kochen werden Früchte in getrockneter, getrockneter und gefrorener Form verwendet. Oft machen sie Marmelade und Marmeladen. Am nützlichsten ist natürlich der Frischverzehr.

  • Trockenfrüchte, bezeichnet als nördliche Rosinen, zum Gebäck hinzugefügt. Verwenden Sie sie zum Backen.
  • Frisches Obst macht einen wunderbaren aromatischen Wein. Dieses Anwendungsgebiet von Irgi ist seit dem 18. Jahrhundert bekannt. In vielen amerikanischen Weinfarmen werden ausgedehnte Strauchplantagen angebaut.
  • Was den Saft betrifft, ist es schwierig, ihn aus frischen Früchten zu gewinnen. Und hier werden aus den Früchten, die mit dem Entsafter im trockenen Raum gelegen haben, ca. 70% der wohlriechenden Flüssigkeit entnommen. Zum Trocknen werden die Früchte in einer Schicht auf das Papier gelegt. Wenn sie einen bestimmten Zustand erreicht haben (normalerweise 10 Tage), werden sie gepresst und der Saft wird mit einer kleinen Menge Zucker gemischt, 5-10 Minuten gekocht und für den Winter in Gläsern unter Metalldeckeln aufbewahrt.
  • Traditionell werden aus Früchten Gelee, Fruchtgetränk, Gelee und Marmelade hergestellt. Irga ist ein starker Farbstoff, der in der Lage ist, jedes Kompott oder jede Marmelade zu dekorieren und ihm eine satte Farbe zu verleihen.

Das Produkt ist perfekt mit anderen Früchten und Beeren (Zitrone, Äpfel, Johannisbeeren, Kirschen) kombinierbar - das Verhältnis der Zutaten im Kompott oder in der Marmelade kann nach Ihren Wünschen angepasst werden, da die Irga süß und säuerlich ist. Beim Backen harmoniert es gut mit Milchprodukten (Quark und Sauerrahm).

Rezepte für verschiedene Zubereitungen von Beeren Irgi für den Winter

Bereiten Sie zuerst den Sirup vor. Zu diesem Zweck wird Zucker in in Brand gesetztem Wasser gelöst. Dann werden die Früchte mit Sirup gefüllt und fünf Minuten gekocht. Einige Hausfrauen kochen die Marmelade immer noch lieber dreimal für fünf Minuten, um die Konservierung vor Beschädigungen zu schützen.

Ein einfaches Rezept für Wein aus Irgi zu Hause

  • 1 Liter Saft aus Früchten (dies sind 1 bis 3 kg Rohstoffe),
  • kilogramm zucker,
  • Wasser - zwei Liter.

Sirup wird auf die gleiche Weise wie im vorherigen Rezept zubereitet - Zucker löst sich beim Erhitzen über einem Feuer in Wasser. Der Saft wird mit Hilfe eines Entsafter aus Früchten gepresst, die zehn Tage im Schrank gelegen haben. Die Würze wird aus einer Mischung von Sirup und Saft gewonnen. Die Fermentation dauert zwei bis drei Wochen an einem warmen und dunklen Ort. Vorbereitung für Wein (Würze) wird in eine Flasche mit einem schmalen Hals gegossen. In den Hals wird ein Auspuffrohr eingeführt, das mit dem zweiten Ende in einen Behälter mit Wasser gegeben wird. Anschließend wird der Flaschenhals zum Verschließen mit Plastilin verschlossen. Junger Wein wird aufhellen und aufhören zu wandern. Es muss abgelassen und in einen sauberen Glasbehälter gegossen werden. Wein "ruhen" etwa vier Monate. Das heißt, mitten in der Winterkälte erhalten Sie ein vitaminisiertes und sehr leckeres Getränk für den festlichen Tisch.

Rezepttinktur aus Dschungel zu Hause

Aus frischem Obst und Wodka zubereitet. Die gewaschenen Rohstoffe werden in Flaschen aufbewahrt und mit Wodka gefüllt. Die Tinktur ist in zwei Tagen fertig. Её следует процедить перед употреблением. Хранить напиток дольше десяти дней нельзя. Зимой можно готовить его из сушёных или вяленых плодов.

Рецепт компота из ирги на зиму

  • сахар – 350 г на каждый литр воды,
  • die Früchte.

Сиропом заливаются слегка недозревшие плоды, помещённые в банки. Anschließend wird das Kompott in kochendem Wasser sterilisiert (5 Minuten pro 0,5 l) und mit Deckeln verschlossen.

Wie man wählt und speichert

Irga - ziemlich unprätentiöser Strauch, gut wachsend mittleres Band. Natürlich ist es besser, wenn die Früchte im eigenen Garten gesammelt werden. Sie können sie aber auch auf dem Markt kaufen.

Achten Sie auf die Farbe - die Frucht sollte sein dunkelblau und ohne Schaden. Das frische Produkt hat einen angenehm säuerlichen Geschmack.

In unserem Land wachsen ungefähr zwanzig Sorten von Sträuchern, die sich in Größe und Geschmack von Früchten unterscheiden. Häufiger auf dem Markt gibt es zwei Sorten: Kanadische Irga - mit süßem Geschmack (Früchte sind größer) und gewöhnlich - frischer und kleiner.

Ist es möglich, Irgu für den Winter einzufrieren?

Frisch gelagert bis zu zehn Tagen. Die Früchte müssen in einer kühlen und trockenen Vorratskammer in einer einzigen Schicht auf Packpapier ausgelegt werden. Im Kühlschrank lagern (gebrauchte Box für Gemüse) bis zu zwei Wochen.

Verbrauchsraten

Erwachsene können aufessen 100 g Shadberry Früchte pro Tag. Diese Kultur enthält eine große Menge an Allergenen, weshalb es nicht empfohlen wird, sie Kindern unter fünf Jahren zu verabreichen. Und um mit den Früchten vertraut zu werden, ist es besser, buchstäblich von einem kleinen Stück zu lernen.

Aus dem gleichen Grund kann die Irga während der Schwangerschaft und Stillzeit schädlich sein - das Auftreten von Allergien in so wichtigen Lebensabschnitten ist äußerst unerwünscht und sogar gefährlich für die Gesundheit des Babys.

Bei Diabetes der zweiten Art sind süße Früchte und Beeren kontraindiziert. Irga bezieht sich nur auf solche verbotenen Produkte wegen des hohen Gehalts an Kohlenhydraten. Die Anwendung bei dieser Krankheit ist nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich.

  • niedriger Blutdruck
  • Produktallergie.

In Anbetracht dessen, dass der potenzielle Schaden in den Irgi-Beeren erheblich geringer ist als der Nutzen für den menschlichen Körper, können seine Früchte häufiger konsumiert werden, wobei sie mit verschiedenen Früchten und Beeren kombiniert werden, die für uns traditioneller sind.

Hast du es schon mal mit irgu versucht? Hat dir ihr Geschmack gefallen? Schreiben Sie uns über Ihre Lieblingsrezepte mit diesen Früchten!

Pin
Send
Share
Send
Send